News

Tage des offenen Ateliers in der Schupfengalerie Herzogenburg- 16.-18.10.2020 (9/2/2020)

KISCH mit „Tryptichon“

Kunsthaus Laa – 5.9. – 18.10.2020        (9/2/2020)

Mitwirken bei der Ausstellung

Covid19 ein weltumspannendes Erdbeben

KünstlerInnen als Seismographen der Gesellschaft
Eröffnung: Samstag, 5. September 2020, 16.00

Ausstellung zur Covid19-Thematik. Die Ausschreibung erfolgte Anfang April, zum Zeitpunkt der aktivsten und gefährlichsten Phase der Covid19-Infektionen. Rund 70 KünstlerInnen beschäftigten sich mit dieser Thematik und präsentieren ihre Werke.

 

Kunst für Haus C – Universitätsklinikum St. Pölten 5. Stock ab 9. Juli 2019 (7/6/2019)

 

Ab 9. Juli 2019 werden im Rahmen der Ausstellung „Metamorphosen“ etwa 80 Bilder den 5. Stock im neuen Haus C die Bettenstationen für Neurochirurgie und Herzchirurgie beleben.

Acht weitere Künstlerinnen des Vereins KISCH (Kunstinitiative Schupfengalerie Herzogenburg) und ich werden Bilder präsentieren.

Die Vernissage findet am 9. Juli 2019 um 15.00 Uhr statt.

 

 

 

Botschaften der Seele in der Schupfengalerie Herzogenburg – 19.-21.10.2018 (9/16/2018)

Im Rahmen der Veranstaltung „Tag der offenen Tür in den Ateliers NÖ“ lade ich zum Thema

„Botschaften der Seele“

in die Schupfengalerie Herzogenburg herzlich ein.

Ort:
Kunstatelier-Kulturinitiative
SchupfenGalerie Renate Minarz
Kirchengasse 2
3130 Herzogenburg
http://www.schupfengalerie-remi.at

Öffnungszeiten:
19.10.2018        18:30    –    Vernissage
20.10.2018       14:00-19:00
21.10.2018        10:00-19:00


 

Fahnen on Tour KUNSTHAUS LAA ab 27.4.2018 Rathaus (3/25/2018)

www.kunsthauslaa.at

Beitrag: Die strahlenden Wölfe von Tschernobyl (Nr.32)